Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

2FA-Beta Applikationspasswörter für calDAV/cardDAV

Thomas91 hat dies geteilt, 30 Tage her
veröffentlicht

Hallo,

ich bin der neuen Beta beigetreten und habe über Einstellungen > Sicherheit > Applikationspasswörter ein Applikationspasswort für calDAV und cardDAV angelegt.


Leider kann ich mit diesem Passwort keinen Account auf meinem iPhone hinzufügen. Ich erhalte Immer die Fehlermeldung "CalDAV-Accountüberprüfung fehlgeschlagen". Mit meinem normalen Passwort funktioniert es einwandfrei.


Server: https://dav.mailbox.org

Benutzername: meinuser@eigene-domain.de


Auch ein Wechsel auf den server https://dav-sso.mailbox.org führt zu dem gleichen Fehler.

Was mache ich falsch?


viele Grüße,

Thomas

Antworten (3)

Foto
1

Hast Du denn vorher schon CalDAV und CardDAV auf dem iPhone genutzt, z.B. für die Apps "Kalender" und "Kontakte"? Dann musst Du ja keine neuen Accounts anlegen, sondern in den vorhandenen Accounts nur den Benutzer und das Passwort ändern. So habe ich es erfolgreich gemacht. Und bevor ich 2FA aktiviert habe, damit ich im Zweifelsfall auf die alte Benutzer-/Passwort-Kombination hätte zurück können.

Nachtrag: Hast Du denn es mit dem "alten" Benutzer versucht? Du bekommst doch einen neuen Benutzer und ein neues Passwort, und zwar getrennt für CalDav und CardDav. Der Sever ist weiterhin Server: https://dav.mailbox.org.

Foto
1

Hi,

ich hatte das vorher über ein Profil eingerichtet. Für die neuen Applikationspasswörter hab ich dann das Profil gelöscht und die Accounts manuell eingerichtet. Mit dem normalen Passwort funktioniert ja auch alles.

Welche Einstellungen hast du gewählt?

Foto
1

Habe zeitgleich meine erste Antwort ergänzt. Aus Deiner Anfrage vermutete ich, dass Du den "alten" Benutzer (meinuser@eigene-domain.de) genommen hast. Ich bekam neue Benutzer- und Passwort-Daten. Habe es allerdings nicht mit meiner eigenen Domain gemacht, sondern mit der mailbox.org-Domain.

Foto
1

Danke.

Was genau meinst du mit neuen Benutzer? Wenn ich das Applikationspasswort erstelle steht dort unter "user" einfach mein Hauptbenutzername in meinem Fall halt meinuser@eigene-domain.de. Das ist der gleiche user mit dem ich mich auch bei mailbox.org anmelde.

Hast du da einen eigenen bekommen. Falls ja, wie ist der aufgebaut? Vielleicht liegt hier die Ursache.


EDIT: Ich sehe auch keinen Unterschied zwischen CalDAV und CardDAV. So sieht es bei mir aus:

d66cd747560270c93e669bf0674685c6

Foto
1

Wie gesagt, ich habe meine Anmeldung bisher immer mit den ursprünglichen mailbox.org-Benutzerdaten gemacht. Meine eigene Domain verwende ich nur für externe Adressen. Bei der Aktivierung der Applikationspasswörter wurden mir neue Benutzer (in der Form "nummer@nummer") und neue Passwörter angezeigt. Mit denen habe ich dann die Accounts umgestellt. (Alles vor Aktivierung von 2FA.)


Versuche doch mal folgendes: Lege doch zuerst die neuen Accounts mit Deinen bisherigen Benutzerdaten an, und versuche dann das Passwort zu ändern. Wenn das nicht klappt, dann mache ein Support-Ticket auf. Vielleicht gibt es ja bei der eigenen Domain als Benutzer noch einen Bug; ist ist ja ein Beta-Test.

Foto
1

Genau so ist es ja aktuell bei mir. Meine eigene Domain login@eigene-domain.de ist ja mein Benutzer. Ich habe damit aktuell calDAV eingerichtet und es funktioniert einwandfrei. Wenn ich von der bestehenden Konfiguration nun das Passwort auf das Applikationspasswort ändere geht es aber nicht. Ein neuer Benutzername als Login wird mir nirgends angezeigt.

Ich mach mal ein Ticket auf und werde auf diesen Thread verweisen.

Vielen Dank für deine Unterstützung.

Foto
1

Eines irritiert mich doch. Kannst Du für CardDAV und CalDAV keine gtrennten Passwörter einrichten? Es wird zwar in dem Dropdown-Feld nur ein Eintrag angezeigt, aber es würde Dich niemnd hindern, mehrere unterschiedl. Passwörter zu erzeugen. Ich habe es so gestern gemacht. Wobei ich mir nicht mehr sicher bin, ob gestern Vormittag da nicht noch getrennte Auswahl-Optionen für CalDAV und CardDAV vorhanden waren. Habe leider keine Hardcopy gemacht.
Du kannst ja Bezeichnungen (Passwortname in der Maske) vergeben und damit die Passwörter unterscheiden.

Wenn ich es mit den der mailbox.org-Anmeldung (nicht eigene Domain) mache, sieht das Ergebnis so aus:586f17124795f78bea1316daa40d27b7

Das hat aber mit Deinem gundsätzlichen Problem nichts zu tun. Deshalb meine Empfehlung zu einem Ticket.

Foto
1

Ich kann nur gemeinsame Passwörter für CardDAV und CalDAV erstellen, davon aber beliebig viele. Das mit dem Benutzernamen ist auf jeden Fall interessant, ich denke da wird der Fehler liegen.

Ticket ist erstellt, ich werde berichten :)

Foto
1

Das mit den gemeinsamen Passwörtern muss sich seit gestern doch geändert haben. Ich habe getrennte erstellt und auch im Gebrauch. Ich könnte mir aber vorstellen, dass manche Apps damit nicht klar kommen, wenn der Benutzer gleich ist, die Passwörter aber verschieden sind.

Auch ein Thomas ;-)

Foto
1

Gibt es schon eine Rückmeldung? Oder glänzt mailbox.org wieder mal durch Abwesenheit und Schweigen? Sollen wir jetzt alle den Support deswegen anschreiben? Wozu testen wir eigentlich diesen Alpha-Mist und berichten hier?

Foto
2

Mal ganz ruhig durchatmen.

Der Support hat sich gleich am folgenden Werktag gemeldet. Das Problem scheint sich auch zwischenzeitlich gelöst zu haben und lies sich nicht mehr nachstellen. Bei mir wird jetzt korrekt auch ein eigene Loginname nach dem Muster zahl@Zahl angezeigt. Damit funktioniert alles.

Foto
1

Danke für deine Rückmeldung.

Faszinierend! Ich habe gerade ein neues Anwendungspasswort für Kalender und Adressbuch angelegt; username ist weiterhin meine Haupt-E-Mail-Adresse und damit ist keine Anmeldung möglich. Ein funktionierendes Passwort mit Username zahl@zahl erhalte ich nur, wenn ich Login 2.0 (und 2FA) deaktiviere.

Foto
2

@Thomas91: Hast Du denn "Login 2.0" und evtl. 2FA akitivert? Und immer noch Anmeldung mit eigener Domain?

@zapata: Ich habe login 2.0 und 2FA aktiviert und erhalte Usernane "zahl@zahl" + Passwort, das auch funktioniert. Meldest Du Dich mit der eigenen Domain an?

Foto
1

@thgeiges: Nein, ich habe meine Domains nicht bei mailbox.org eingerichtet bzw. verwendet nur die Funktion "Alternative Sender" (für den Fall das mein Mailserver wo geblockt wird).

Foto
1

@zapata: So mache ich es auch. Was mir gerade dazu noch einfällt, dass ich schon vor ein paar Wochen, gleich nachdem es App-Passwörter gab, eines für WebDAV eingerichtet hatte. Der Username "zahl@zahl", den ich damals bekam, ist auch noch der gleiche nach Logn 2.0 und 2FA.

Bei Thomas91 funktioniert es aber jetzt auch korrekt, trotz Anmeldung mit eigener Domain.

Foto
1

Also die Kombination Username zahl@zahl und neues Anwendungspasswort funktioniert ebenfalls nicht. Um ein funktionierendes Passwort zu erstellen, muss ich Login 2.0 deaktivieren.

Foto
1

Ich habe es schon verstanden. Ich habe deshalb Thomas91 gebeten, dieses Problem im Rahmen seines Tickets mit Verweis auf diesen Thread ebenfalls zu melden.

Foto
2

Ja, danke. Aber wenn man eine Alpha-/Betaphase nach Jahren endlich startet, sollte man hier nicht vielleicht regelmäßig(er) vorbeischauen!? Eventuell dafür eine eigene Rubrik hier anlegen.

Foto
1

Ich stimme Dir zu. Eine eigene Rubrik oder sonst ein "spezieller Kanal" für Beta-Probleme wäre nicht schlecht.

Foto
Foto
1

@thgeiges: Ja genau, Login 2.0 mit 2FA. Eigen Domain, welche ich auch zum Login verwende.

Foto
1

@Thomas91: Nachdem Du Kontakt zum Support hast, so mache den doch bitte auf die Fehler, die in diesem Thread von zapata genannt werden, aufmerksam. Dann muss ich nicht in gleicher Sache auch noch ein Ticket aufmachen. Danke!

Foto
1

Mein Support Ticket ist zu. Bitte macht ein eigens auf. Ihr könnt dabei ja auf die Forenthreads verweisen.

Foto
1

@thomas91: Habe mein älteres Beta-Ticket wieder geöffnet.

Foto
1

Entweder hat ein mailbox.org Mitarbeiter den Fehler bei mir behoben oder das Problem hat sich durch den Tarif-Wechsel (Standard -> Light) von selbst gelöst. (Ich habe es vor dem Tarif-Wechsel nicht mehr getestet)

Foto
1

Schön für Dich.

Foto
1

Jetzt werden wieder App Passwörter mit Username = E-Mail Adresse generiert und die Anmeldung damit ist weiterhin nicht möglich. Ich habe zuvor die 2FA aktiviert.

Foto
1

Ich habe die ganze Zeit die (neue) 2FA aktiviert. Beim Testen wird mir jetzt auch ein App-Passwort mit Username = Mailadresse erzeugt, mit dem kein Zugriff möglich ist. Ich kann den Zugriff aber wieder auf die vorherige Variante mit User = Zahl@Zahl erfolgreich zurückstellen.

Foto
1

Also E-Mail Adresse durch Zahl@Zahl ersetzen funktioniert nicht.Bei mir hilft offenbar nur 2FA und Login 2.0 zu deaktivieren.

Foto
2

Nach dem fehlerhaften Versuch kann/musste ich die zuletzt erfolgreich genutzte Kombination "User = Zahl@Zahl + damals erzeugtes Passwort" wieder verwenden. Dann tut es auch wieder bzw. immer noch.

Die vorhin erzeugte Variante mit Username = E-Mail-Adresse funktioniert grundsätzlich nicht.

Aber ich habe Login 2.0 + 2FA grundsätzlich aktiv seit Beta-Beginn und auch nie dazwischen ausgeschaltet - und tue es auch nicht. Wer weiß, was damit durcheinander kommt. Und ich will ja die Beta testen und nicht die "Vor-Beta-Situation". ;-)

Foto
1

Also weiterhin, App-Passwörter vor der Aktivierung von Login 2.0 einrichten. Wer es nachträglich braucht, muss temporär Login 2.0 deaktivieren. Ich bin gespannt, wann der Bug behoben wird.

Foto
1

Ist ja noch Beta. Aber so ganz kann ich Deine Schlussfolgerung nicht teilen. Ich habe auch noch nach Aktivierung von Login 2.0 und 2FA (letzte Woche) weitere App-Passwörter eingerichtet, die funktionieren. Die waren aber alle mit Zahl@Zahl. Erst heute, also nach Deinem Beitrag, geht es bei mir auch nicht mehr korrekt und es wird ein "Mailadress-User" genommen.

Support ist informiert.

Foto
1

Danke. Aktuell kann ich wieder App-Passwörter mit zahl@zahl als Username anlegen.

Foto
1

OK, bei mir geht es jetzt auch wieder mit zahl@zahl und erfogreicher Anmeldung.

Foto
4

Bei mir geht es nicht mit zahl@zahl - gerade probiert.

Scheint wohl noch erheblich dran gebaut zu werden.

Schön wäre es auch mal, wenn es Updates zu den Entwicklungen gibt (Changelogs usw.). Andere Anbieter machen das seit Jahren...

Foto
1

Ja, Transparenz war mal.
Und kann endlich jemand die Dokumentation zum Thema CardDAV[*] aktualisieren? Die URL im Beispiel sieht schon länger nicht mehr so aus.
Funktioniert bei euch der CardDAV Sync zuverlässig? Bei mir funktioniert es offenbar nur in eine Richtung (Thunderbird -> Mailbox.org) und das verzögert, obwohl ich manuell synchronisiere.

* https://kb.mailbox.org/de/privat/adressbuch-und-kalender/caldav-clients-outlook-thunderbird-macos-evolution-kontact#so-finden-sie-die-ordner-id-ihres-adressbuchs-heraus

Foto
1

Ich synchronisiere mit CardDAV die Kontakte zu versch. Apple-Geräten (Mac, iPhone, iPad) in beide Richtungen problemlos. Sowohl vor der Beta als auch jetzt mit App-Passwörtern.

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen