Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

OX Drive (iOS): kein Login möglich

2443119 hat dies geteilt, 4 Monaten her
veröffentlicht

Ich versuche, mich in der App anzumelden, aber es klappt einfach nicht. Es gibt keine Fehlermeldung, nach Eingabe von BN und PW wackelt die Eingabemaske nur, aber es passiert nichts.


Verwendete Adresse: https://office.mailbox.org / BN & PW von meinem E-Mail-Konto.


Was mir noch aufgefallen ist: wenn ich mit Cryptomator eine Verbindung zum Drive herstellen will, bekomme ich die Fehlermeldung: “Server doesn’t seem to be WebDAV compatible”.

Kommentare (2)

Foto
1

Bei mir funktioniert es mit https://dav.mailbox.org.

Foto
1

Hm, in Cryptomator funktioniert das, in OX Drive leider nicht.

Foto
1

Ich verwende OX Drive nur auf meinem iPad (älter) mit iOS 12.4.8. Dort funktioniert es mit der von mir genannten Adresse.

Foto
1

Daran könnte es liegen. OX Drive funktionierte bei mir auch schon in der Vergangenheit, ich weiß aber nicht, seit wann es nicht mehr geht. Momentan bin ich auf iOS 13.6.

Foto
1

Ich glaube nicht. Ich habe gerade testweise OX Drive auf meinem iPhone 8 mit aktuellem iOS 13.6 aus dem AppStore herunter geladen und erfolgreich installiert. Die Verbindung wird aufgebaut und der Drive-Inhalt korrekt angezeigt.

Foto
1

Nachtrag: Es gibt in den Einstellungen von OX Drive eine Einstellung Netzwerk mit der Option, ob nur im WLAN oder auch im Mobil-Netz synchronisiert werden soll. Kann es evtl. daran liegen?

Foto
1

Leider auch nicht die Lösung. Mobile Daten sind in den Einstellungen aktiviert, aber es klappt weder über das Mobile Netz noch über Wlan.

Foto
1

Dann habe ich leider keine Idee mehr. Evtl. entfernen und neu installieren.

Ich habe es auf dem iPhone mit iOS13.6 auch nur mit der "dav-Adresse" getestet, nicht mit der "office-Adresse". In der Wissensdatenbank findet man auf verschiedenen Seiten mal die eine und mal die andere Adresse. ;-)

Foto
1

Danke dir trotzdem!

Foto
1

Vielleicht hat hier sonst noch jemand eine Idee. Sonst würde ich es mal beim Support versuchen (https://help.mailbox.org/).

Foto
1

Mal getestet; bei mir funktioniert es auch problemlos (iOS 13.6).

Aber gab es nicht mal ein Problem, dass sich der DAV Verzeichnis-Name (Usename_1 oder so.) bei einigen Usern geändert hat?

Irgendwie verwirrend, dass man mal dav.mailbox.org und mal office.mailbox.org verwenden muss.

Ansonsten ist mein Tipp: Hol dir Nextcloud! :)

Foto
1

Der Hinweis auf den Verzichnis-Namen ist richtig. Aber bei OX Drive muss man ja gar keinen vollständigen Pfad eingeben. Bei mir reichte der Server (https://dav.mailbox.org) und Benutzer + Passwort.

In dem damaligen Beitrag vor ca. 1 Monat ging es nicht um OX Drive, sondern um andere WebDAV-Anwendungen, für die man den vollständigen Pfad benötigt. (https://userforum.mailbox.org/topic/webdav-ordnername-bzw-struktur-plötzlich-geändert)

Foto
1

Nextcloud kann ich auch sehr empfehlen !

Foto
1

OK, aber vielleicht liest OXDrive irgend eine Variable aus dem Profile (z.B. Name des Nutzers) und errät so das Verzeichnis, aber plötzlich lautet dieses "Name des Nutzers_1". Welches Protokoll nutzt OXDrive überhaupt? Ist das Open Source? Ich verwende das Drive nicht wirklich und will mich auch nicht näher damit beschäftigen.:) Ich bleibe vorerst bei Nextcloud. Mehr Speicher und unterschiedliche Zugangsdaten. Einbindung von Nextcloud geht natürlich nicht (das soll kein Vorwurf an Mailbox.org sein!).

Foto
1

Ich habe es jetzt versucht mit:

https://office.mailbox.org/

https://dav.mailbox.org

https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname%20Nachname/


Die Adressen werden auch angenommen, nur der Login klappt nicht.


Es muss irgendwie an OX Drive liegen, mit Cryptomator funktioniert der Zugriff und mit einer KeePass-App kann ich auch direkt eine Datenbank einbinden.


Edit: jetzt sehe ich eine Fehlermeldung: “The user name or password is incorrect “.

Foto
1

Und schon mal probiert temporär ein einfacheres/kürzeres Passwort zu setzen? Vielleicht liegt es an irgendeinem Sonderzeichen bzw. der Passwortlänge?

Edit: Der Text (falscher Benutzerrname oder falsches Kennwort) wird bei mir auch von der virtuellen Tastatur überlagert. Könnte man auch sauberer implementieren. :)

Foto
1

Klappt leider auch nicht.

Ich gebe es auf, ist mir dann auch nicht so wichtig. Trotzdem danke.

Foto
1

Schade. :-(

Es scheint zwar kein allgemeines Problem zu sein, sonst hätten sich hier schon mehr gemeldet, es wäre aber trotzdem interessant zu wissen, was der Support meint. Machen Sie doch ein Support-Ticket auf.

Foto
Foto
1

Ich kann mich auf iOS ebenfalls nicht mehr in die OX Dive App einloggen. Ich vermute hier auch eine Besonderheit mit der Passwortlänge oder Wahl der Sonderzeichen. Ich mache mal ein Ticket auf.